STELLENSUCHE:

Lehre

Die Lehre und Lehre mit Matura sind duale Berufsausbildungen, die es bei BOXMARK nur in Österreich gibt.

 

Du willst eine Berufsausbildung bei einem internationalen und in der Lederherstellung und  -verarbeitung führenden Betrieb machen? Du interessierst dich für Technik? Du möchtest national oder international tätig werden? Dann bist du bei BOXMARK genau richtig!

Als Lehrling bei BOXMARK wirst du fachlich nicht nur gut ausgebildet, du bekommst im Zuge der Ausbildung auch Einblick in die gesamte Unternehmensstruktur und sämtliche Arbeitsprozesse. Der Lehrling erwirbt während seiner Ausbildung an zwei Lernorten alle praktischen und fachtheoretischen Kenntnisse, die für den gewählten Lehrberuf erforderlich sind.

Ein weiteres österreichisches Ausbildungsmodell bei BOXMARK ist die „Lehre mit Matura“ – eine Kombination von Lehre und Berufsreifeprüfung. Voraussetzung dafür ist ein aufrechtes Lehrverhältnis, und dass eine Teilprüfung bereits vor der Lehrabschlussprüfung abgelegt wird. Mit der erfolgreich abgelegten Berufsreifeprüfung bist du berechtigt, an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien zu studieren oder Kollegs zu besuchen.

BOXMARK ist Ausbildungsbetrieb für folgende Berufe:

  • Metalltechniker (Maschinenbautechnik)
  • Elektrotechniker (Anlagen- und Betriebstechnik)
  • Elektrotechniker (Automatisierung und Prozessleittechnik)
  • Labortechniker (Chemie)
  • IT-Techniker (Technik)
  • Industriekaufmann

Die Lehrausbildungen können im herkömmlichen Ablauf (ordentliche Lehre) sowie unter bestimmten Voraussetzungen im zweiten Bildungsweg im Erwachsenenalter zeitverkürzt (außerordentliche Lehre) absolviert werden.

Als Vorbereitung für die Lehrabschluss- und Berufsreifeprüfung werden entsprechende Vorbereitungslehrgänge angeboten. Im Bedarfsfall können auch Förderkurse für die Berufsschule in Anspruch genommen werden.

Bei ausgezeichneten sowie guten Erfolgen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung erhalten die Lehrlinge kleine Erfolgsprämien.

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich hast du während deiner Lehrzeit einmal pro Jahr die Möglichkeit, die WIFI-Lehrlingsakademie zu besuchen. Während dieser Tage wirst du in den Modulen Kommunikation, Selbstmanagement sowie Verhaltens- und Umgangsformen im Betrieb geschult und schließt die Lehrlingsakademie mit einem Diplom ab.

Nachdem du mit der Lehre fertig bist, kannst du deine Karriere bei BOXMARK starten. Wir bieten dir Weiterbildungsmöglichkeiten, damit du dich optimal bei uns entwickeln kannst! Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte deine Bewerbungsunterlagen gleich online! Du kannst dich für eine ausgeschriebene Stelle oder initiativ bewerben, wenn du keine passende Stelle gefunden hast.

Deine Bewerbungsunterlagen sollten enthalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Lehrzeit:
3 ½ Jahre
Vier lehrgangsmäßige Berufsschulbesuche in Knittelfeld
Praktische Ausbildung bei BOXMARK in Feldbach
Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag für die Leder erzeugende Industrie

Berufsbeschreibung:
Metalltechniker in der Maschinenbautechnik sind vorwiegend mit der Montage, Wartung, Inbetriebnahme und Reparatur von Fertigungsstraßen, Fließ- und Förderbändern, Maschinen und Maschinenteilen beschäftigt. Sie bearbeiten Metalle und bedienen computergestützte Anlagen und Geräte. Die Hauptaufgabe von Metalltechnikern besteht darin, für einen möglichst störungsfreien Betrieb der Maschinen und Anlagen zu sorgen, um Stehzeiten aufgrund von Defekten zu verhindern.

Arbeitsmittel:
Metalltechniker in der Maschinenbautechnik verwenden Handwerkzeuge wie Bohrer, Löt- und Schweißgeräte sowie Maschinen wie z.B. Drehbänke oder Fräsmaschinen.
Metalltechniker hantieren mit Schraubenziehern, Schraubenschlüssel sowie Hämmer und Feilen. Darüber hinaus befüllen sie Anlagen in regelmäßigen Abständen mit Schmier- und Kühlmittel.

Arbeitsumfeld/Arbeitsort:
Metalltechniker bei BOXMARK sind im Maintenance Center beschäftigt und arbeiten eng mit Fach- und Führungskräften zusammen.

Anforderungen:
Wir erwarten von dir, dass du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und sorgfältig bist. Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Einsatzfreude sind ebenso wichtige Eigenschaften für diesen Lehrberuf. Metalltechniker sollten Fingerfertigkeit, handwerkliche Geschicklichkeit, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis mitbringen.

Metalltechniker-Lehre mit Matura:
Die Berufsreifeprüfung für diesen Lehrberuf wird von BOXMARK ermöglicht. Dazu sind vier Teilprüfungen (Mathematik, Deutsch, eine lebende Fremdsprache sowie ein Fachbereich) notwendig.

Lehrzeit:
3 ½ Jahre
Vier lehrgangsmäßige Berufsschulbesuche in Eibiswald
Praktische Ausbildung bei BOXMARK in Feldbach
Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag für die Leder erzeugende Industrie

Berufsbeschreibung:
Elektrotechniker in der Anlagen- und Betriebstechnik planen, montieren, installieren, warten und reparieren elektrische und elektrotechnische Bauteile, Komponenten und Systeme der Anlagen und Betriebstechnik wie z.B. Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen, Tore und Lifte und auch industrielle Maschinen und Anlagen.

Arbeitsmittel:
Elektrotechniker verwenden Werkstoffe wie Metalle und Kunststoffe, diverse Bauteile und Hilfsmittel wie Kabel, Drähte, Stromschienen, Strom- und Datenleitungen, Wicklungen, Klemmen, Schalter, Steckdosen, Rohre, Schaltschränke und Sicherungskästen.
Dabei hantieren sie mit unterschiedlichen Werkzeugen und Geräten wie Schraubenziehern, Hämmern, Sägen, Zangen, Abisolierzangen, Strommessgeräten aber auch Bohrmaschinen, Stemmeisen, Elektroschweißgeräten, Lötgeräten und Gewindeschneidern.
Bei der Suche nach Störungen und Fehlerquellen verwenden sie elektronische Mess- und Prüfgeräte.

Arbeitsumfeld/Arbeitsort:
Elektrotechniker bei BOXMARK sind im Maintenance Center beschäftigt und arbeiten eng mit Fach- und Führungskräften zusammen.

Anforderungen:
Wir erwarten von dir, dass du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und sorgfältig bist. Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Einsatzfreude sind ebenso wichtige Eigenschaften für diesen Lehrberuf. Elektrotechniker sollten Fingerfertigkeit, handwerkliche Geschicklichkeit, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis mitbringen.

Elektrotechniker-Lehre mit Matura:
Die Berufsreifeprüfung für diesen Lehrberuf wird von BOXMARK ermöglicht. Dazu sind vier Teilprüfungen (Mathematik, Deutsch, eine lebende Fremdsprache sowie ein Fachbereich) notwendig.

Lehrzeit:
3 ½ Jahre
Vier lehrgangsmäßige Berufsschulbesuche in Eibiswald
Praktische Ausbildung bei BOXMARK in Feldbach
Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag für die Leder erzeugende Industrie

Berufsbeschreibung:
Elektrotechniker in der Automatisierungs- und Prozessleittechnik bauen und montieren Baugruppen, Geräte und Anlagenteile wie z.B. Produktionsanalagen, Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen. Sie nehmen diese Maschinen und Anlagen in Betrieb, überprüfen die Funktionsfähigkeit und stellen sie ein. Sie arbeiten nach Schalt- und Montageplänen und betreuen Steuerungssysteme, halten diese instand und beseitigen Störungen und Defekte.
Im Rahmen von Service- und Reparaturarbeiten tauschen sie Verschleißteile und elektronische Komponenten aus, wie z.B. Dioden oder Leiterplatten. Zudem überwachen Sie teil- oder vollautomatische Produktionsabläufe.

Arbeitsmittel:
Elektrotechniker arbeiten mit allen Arten von elektrisch und elektronisch gesteuerten Geräten, Maschinen und Anlagen, insbesondere mit Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Schaltanlagen, elektro-pneumatischen und elektro-hydraulischen Anlagen sowie mit Überwachungsanlagen.
Sie verwenden Werkstoffe wie Metalle und Kunststoffe, diverse Bauteile und Hilfsmittel wie Kabel, Drähte, Stromschienen, Strom- und Datenleitungen, Wicklungen, Klemmen, Schalter, Steckdosen, Rohre, Schaltschränke und Sicherungskästen.

Arbeitsumfeld/Arbeitsort:
Elektrotechniker bei BOXMARK sind im Maintenance Center beschäftigt und arbeiten eng mit Fach- und Führungskräften zusammen.

Anforderungen:
Wir erwarten von dir, dass du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und sorgfältig bist. Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Einsatzfreude sind ebenso wichtige Eigenschaften für diesen Lehrberuf. Elektrotechniker sollten Fingerfertigkeit, handwerkliche Geschicklichkeit, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis mitbringen.

Elektrotechniker-Lehre mit Matura:
Die Berufsreifeprüfung für diesen Lehrberuf wird von BOXMARK ermöglicht. Dazu sind vier Teilprüfungen (Mathematik, Deutsch, eine lebende Fremdsprache sowie ein Fachbereich) notwendig.

Lehrzeit:
3 ½ Jahre
Vier lehrgangsmäßige Berufsschulbesuche in Graz
Praktische Ausbildung bei BOXMARK in Feldbach
Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag für die Leder erzeugende Industrie

Berufsbeschreibung:
Labortechniker führen chemische Untersuchungen und Versuche an verschiedensten Stoffen durch. Mit Hilfe von zum Teil computergesteuerten Laborgeräten und Mikroskopen untersuchen sie verschiedene Chemikalien auf bestimmte Eigenschaften, wie z.B. Temperatur, Dichte, pH-Wert, Viskosität, Brechzahl, Flammpunkt, Leitfähigkeit, etc.
Es werden verschiedene Analyseverfahren wie z.B. maßanalytische und gravimetrische Methoden, Kalibrierungen oder instrumentelle Methoden wie Fotometrie oder Chromatographie angewendet. Labortechniker führen zudem Reinigungs- und Aufkonzentrierungsverfahren durch (z.B. Destillieren oder Extrahieren, Verdampfen, Kristallisieren etc.).

Arbeitsmittel:
Labortechniker arbeiten mit Laborcomputern, Chromatographiegeräten, UV-Analysatoren, Misch-, Dispergier- und Trennaggregaten. Sie benutzen Mikroskope, Polarisationsapparate, Reagenzgläser, Kolben, Petrischalen, Saugflaschen u.v.m. Ebenso arbeiten sie mit Lösungen, Säuren, Laugen sowie anderen Rohstoffen und führen Versuchs- und Analyseprotokolle.
Labortechniker tragen Schutzkleidung, Schutzbrillen und Handschuhe.

Arbeitsumfeld/Arbeitsort:
Labortechniker sind bei BOXMARK im chemischen Labor des Laboratory Centers beschäftigt und arbeiten eng mit Fach- und Führungskräften zusammen.

Anforderungen:
Wir erwarten von dir, dass du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und sorgfältig bist. Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Einsatzfreude sind ebenso wichtige Eigenschaften für diesen Lehrberuf. Labortechniker sollten mathematisches Verständnis, logisch-analytisches Denken, ein gutes Augenmaß und eine systematische Arbeitsweise mitbringen.

Labortechniker-Lehre mit Matura:
Die Berufsreifeprüfung für diesen Lehrberuf wird von BOXMARK ermöglicht. Dazu sind vier Teilprüfungen (Mathematik, Deutsch, eine lebende Fremdsprache sowie ein Fachbereich) notwendig.

Lehrzeit:
3 ½ Jahre
Vier lehrgangsmäßige Berufsschulbesuche in Eibiswald
Praktische Ausbildung bei BOXMARK in Feldbach
Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag für die Leder erzeugende Industrie

Berufsbeschreibung:
IT-Techniker stellen Geräte der elektronischen Datenverarbeitung auf und installieren, konfigurieren (einstellen), prüfen und warten sie. Dazu zählen vor allem die Hardware von Computern und die Peripheriegeräte (z.B. Drucker, Scanner, Faxgeräte etc.), Betriebssysteme, Netzwerke, Schnittstellen usw.
IT-Techniker wechseln Festplatten aus, rüsten PCs mit neuen Prozessoren und Speicherplatz auf und installieren Software.

Arbeitsmittel:
IT-Techniker arbeiten mit unterschiedlichen Geräten der Informations- und Kommunikationstechnologie wie Computer, Computernetzwerke, Drucker, Scanner, Fax- und Kopiergeräte oder Telefonanlagen.
IT-Techniker hantieren bei Reparaturen mit diversen Werkzeugen, Kabeln, Leitungen und Messgeräten.

Arbeitsumfeld/Arbeitsort:
IT-Techniker bei BOXMARK sind im General Information Technologies Center beschäftigt und arbeiten eng mit Fach- und Führungskräften zusammen.

Anforderungen:
Wir erwarten von dir, dass du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und sorgfältig bist. Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind ebenso wichtige Eigenschaften für diesen Lehrberuf. Darüber hinaus solltest du Konzentrationsfähigkeit, logisch-analytisches Denken, technisches Verständnis und Problemlösungsfähigkeit mitbringen. IT-Techniker haben auch Umgang mit Daten, somit hat der Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert.

IT-Techniker-Lehre mit Matura:
Die Berufsreifeprüfung für diesen Lehrberuf wird von BOXMARK ermöglicht. Dazu sind vier Teilprüfungen (Mathematik, Deutsch, eine lebende Fremdsprache sowie ein Fachbereich) notwendig.

Lehrzeit:
3 Jahre
Drei lehrgangsmäßige Berufsschulbesuche in Mitterdorf
Praktische Ausbildung bei BOXMARK in Feldbach
Lehrlingsentschädigung gemäß Kollektivvertrag für die Leder erzeugende Industrie

Berufsbeschreibung:
Industriekaufleute sind für verschiedene kaufmännische Tätigkeiten in Industrieunternehmen zuständig. Ihre Aufgaben setzen sich aus Tätigkeiten in Büros, Sekretariaten sowie in verschiedenen Fachabteilungen des Betriebes zusammen. Mittels Job-Rotation durchläuft man bei BOXMARK in der Lehrzeit alle relevanten Abteilungen des Unternehmens und lernt so verschiedene Aufgabenfelder kennen. Ab dem dritten Lehrjahr spezialisieren sich die Lehrlinge auf einen Fachbereich.

Arbeitsmittel:
Industriekaufleute arbeiten vorrangig mit Computern, Internet, E-Mail und unterschiedlicher Software. Sie bedienen Drucker und Scanner, Fax- und Kopiergeräte, Telefone und Gegensprechanlagen und benutzen diverses Büromaterial. Darüber hinaus sind Sie auch für die Führung unterschiedlicher Bücher, Listen, Pläne, Protokolle und Terminkalender zuständig.

Arbeitsumfeld/Arbeitsort:
Industriekaufleute bei BOXMARK arbeiten in kaufmännischen, administrativen sowie in produzierenden Bereichen des Unternehmens. Im Rahmen der Job-Rotation erhalten die Lehrlinge Einblick in unterschiedliche Unternehmensbereiche – vom Einkauf über die Logistik bis hin zum Vertrieb und zur Produktion.

Anforderungen:
Wir erwarten von dir, dass du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und sorgfältig bist. Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Einsatzfreude sind ebenso wichtige Eigenschaften für diesen Lehrberuf. Du hast deine neunte Schulstufe erfolgreich abgeschlossen, kannst gute Englischkenntnisse vorweisen und bist routiniert im Umgang mit dem PC und mit Microsoft Office.

Industriekaufmann-Lehre mit Matura:
Die Berufsreifeprüfung wird von BOXMARK ermöglicht. Dazu sind vier Teilprüfungen (Mathematik, Deutsch, eine lebende Fremdsprache sowie ein Fachbereich) notwendig.

Marcel Leon Schweiger
„Meine Kollegen stehen mir immer mit Rat und Tat zur Seite.“
„Ich bin sehr froh, dass ich mich dazu entschieden habe, eine Lehre als Betriebselektriker zu machen. Dieser Beruf bietet sehr viel Abwechslung. Zu meinen Aufgaben gehören u. a. Motoren durchmessen und diese überprüfen oder neue Anlagen verdrahten und diese mit meinen Kollegen in Betrieb nehmen. Mittlerweile helfe ich meinen Kollegen auch bei der Fehlersuche und -analyse an den aktiven Maschinen in der Produktion. Aus meiner Sicht ist die Wartung der Maschinen eine der wichtigsten Aufgaben, um einen fehlerfreien Betrieb sicherzustellen. Ich bin nun schon im dritten Lehrjahr, und dank dem Vertrauen meiner Kollegen konnte ich schon viele Aufgaben selbstständig erledigen und mir viel Wissen aneignen. Meine Kollegen stehen mir immer mit Rat und Tat zur Seite.“
Marcel Leon Schweiger
Lehrling als Betriebselektriker, in Österreich beschäftigt seit 2016
Michael Hadler
„Mittlerweile habe ich schon fast die ganze Lehrzeit hinter mir und bin mit der Ausbildung sehr zufrieden.“
„Ich habe bei Boxmark eine Lehre als Maschinenbautechniker begonnen, weil der Beruf für mich sehr interessant und vielseitig ist. Als Lehrling habe ich sehr viel über Schweißtechnik, Maschinenwartung, Hydraulik & Pneumatik gelernt und kann die Arbeiten in diesen Bereichen ausführen. Von Tag zu Tag lernt man Neues dazu und kann viel Interessantes entdecken. Mittlerweile habe ich schon fast die ganze Lehrzeit hinter mir und bin mit der Ausbildung sehr zufrieden. Auch mit meinen Kollegen verstehe ich mich sehr gut.“
Michael Hadler
Lehrling als Maschinenbautechniker, in Österreich beschäftigt seit 2015