STELLENSUCHE:

Mitarbeiter International

Durch die internationale Vernetzung der BOXMARK-Gruppe bietet sich unseren Mitarbeitern die Chance im Ausland zu arbeiten. Sei es im Rahmen von geschäftlich veranlassten Reisen, Schulungs- und Austauschprogrammen, Praktika oder Entsendungen, wir bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten international tätig zu werden.

Unsere internationalen Mitarbeiter tragen zur weltweiten Vereinheitlichung unseres Know-hows bei. Durch den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Standorten, können wir unsere Produktqualität auf globaler Ebene sicherstellen. Doch nicht nur BOXMARK profitiert davon, sondern vor allem unsere Mitarbeiter. Der interkulturelle Austausch trägt sowohl zur fachlichen als auch zur persönlichen Weiterentwicklung bei und bietet die Möglichkeit, seinen Blickwinkel zu erweitern und innerlich zu wachsen.

Zu unseren internationalen Mitarbeitern zählen Arbeiter und Angestellte aus verschiedenen Berufsgruppen, wie z.B.: Gerber, Techniker, Chemiker, IT/SAP-Spezialisten, Betriebswirte etc.. Die Auslandseinsätze erfolgen unabhängig von der Hierarchie im Unternehmen. Die Dauer ist abhängig vom erforderlichen Einsatz sowie von der auszuführenden Tätigkeit und variiert zwischen einem Tag und mehreren Monaten.

Wir suchen technische und kaufmännische Talente sowie Nachwuchsführungskräfte insbesondere für den asiatischen und amerikanischen Raum. Neben der Offenheit für andere Kulturen, sollten Sie Reisebereitschaft, sehr gute Englisch-Kenntnisse, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Engagement mitbringen.

Verfügen Sie über die angeführten Voraussetzungen und wollen Sie internationale Erfahrungen sammeln? Dann bewerben Sie sich bei uns. In unserer Jobbörse finden Sie die aktuellen Stellenangebote. Welche exakten Anforderungen für eine bestimmte Position erforderlich sind, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Stellenausschreibung. Sollten wir derzeit über kein für Sie passendes Stellenangebot verfügen, verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Tätigkeitsfelder und bewerben Sie sich mit unserem Online-Formular „Initiativbewerbung“.

Richard Posch
„...ein interessanter Fortschritt in meiner beruflichen Laufbahn...“
„In jungen Jahren stand ich vor der Wahl, einen Beruf im technischen oder wirtschaftlichen Bereich zu erlernen. Dabei stieß ich auf die Firma Boxmark und bekam die Möglichkeit Gerber zu werden und entschied mich dafür. Die wichtigsten Gründe für meine Berufswahl waren, dass neben dem technischen und wirtschaftlichen Lehrstoff, auch ein scharfes Auge und Gefühl für natürliches Material gefragt waren. Mittlerweile arbeite ich als Abteilungsleiter für das technische Management in der Zurichtung. Boxmark ist in den Jahren gewachsen und heute ein globaler Produzent. Dadurch habe ich eine zusätzliche Aufgabe in Mexiko bekommen, die für mich ein interessanter Fortschritt in meiner beruflichen Laufbahn ist. Das Beste an meinem Job ist die Verbindung von Technik mit dem emotionalen Produkt Leder.“
Richard Posch
Leiter Technisches Management in der Zurichtung für Möbelleder, in Österreich beschäftigt seit 1981
Martin Schardl
„Seit einiger Zeit bin ich als Wechseltechniker abwechselnd in Österreich und Mexiko tätig.“
„Mein Einstieg bei Boxmark erfolgte in der Lederproduktion. Hier konnte ich in einem Zeitraum von rund zehn Jahren sehr viele Arbeitsbereiche kennenlernen und mir viel Wissen über die Lederherstellung aneignen. Dann bekam ich die Möglichkeit, eine weitere Ausbildung zu absolvieren. Ungefähr acht Monate lang durfte ich die Gerberausbildung in der unternehmenseigenen X-Academy durchlaufen und konnte diese erfolgreich abschließen. Seit einiger Zeit bin ich als Wechseltechniker abwechselnd in Österreich und Mexiko tätig. Es gefällt mir sehr, dass ich immer wieder die Chance bekommen habe, mich weiterzuentwickeln.“
Martin Schardl
Wechseltechniker Research & Development Center, in Österreich beschäftigt seit 2004